Archiv

Veranstaltung in Erinnerung an den Heilbronner Walter Vielhauer am Mo, 9.Mai 2016

21. April 2016

Am 19. April 2016 jährte sich zum 30. Mal der Todestag von Walter Vielhauer. Walter Vielhauer lebte von 1909 bis 1986 überwiegend in Heilbronn und war ein bekannter Heilbronner Kommunalpolitiker, Antifaschist, Gewerkschafter, Friedensaktivist und Kommunist. Er war während den 12 Jahren des deutschen Faschismus dem Terror der SS in den Konzentrationslagern Dachau, Mauthausen und …

... weiterlesen »

Zusammen stehen – gegen Rassismus und rechte Parolen 07.02.2016 um 13:30 Uhr in Heilbronn

4. Februar 2016

... weiterlesen »

Kundgebung gegen Rassismus und Sexismus am 7.2. auf dem Schlossplatz

31. Januar 2016

Hallo liebe AntifaschistInnen, am 7. Februar soll auf dem Schlossplatz eine Kundgebung mit dem Motto „Stuttgart wach auf!!! Kundgebung gegen Gewalt“ stattfinden. Aufhänger des Aufrufs aus Russlanddeutschen-Kreisen sind das angebliche Verschweigen von Straftaten und der Behauptung, dass man sich nicht mehr „sicher“ fühlen kann. Auch der Stuttgarter Pegida-Ableger „Pegida – BW Stuttgart“ mobilisiert auf diese …

... weiterlesen »

Wir rufen auf:

31. Januar 2016

Kundgebung für die Aufarbeitung der Berufsverbotepolitik, Rehabilitierung der Betroffenen, eine fällige Entschuldigung. und ggf. materielle Unterstützung   Mittwoch, 17. 2. 15.30 Uhr Schloßplatz vor dem Interimslandtag im Kunstgebäude  (mit dem goldenen Hirsch)     Liebe ehemals von Berufsverbotsmaßnahmen Betroffene, liebe Unterstützer*innen, liebe Freund*innen, seit Januar 2012 haben wir im Rahmen unserer …

... weiterlesen »

Solidarität mit Katharina Kaupp

29. September 2015

Liebe Mitstreiter, als wir am 8. März 2014 gegen die Kundgebung von Nazis in Heilbronn demonstrierten und zum Protest aufriefen, geschah dies zu einem in einem breiten Bündnis, dem auch die ver.di Jugend angehört und des weiteren gemeinsam mit dem DGB. Nähere Informationen siehe angehängter Aufruf. In Folge unserer Prostestaktion erhielt nun ver.di Gewerkschaftssekretärin Katha …

... weiterlesen »

Wider dem Vergessen !

4. Juni 2015

Führung in der KZ Gedenkstätte Kochendorf im Salzbergwerk Kochendorf mit Silke Ortwein Termin : 13. Juni 2015, 15 Uhr Treffpunkt am Eingang zum Salzbergwerk Ausstellung „Freiheit – so nah, so fern“ 25. November 1944. Soldaten der US-Armee entdecken das erste Konzentrationslager im Bereich der Westfront : Natzweiler-Struthof. Im Innern des stacheldrahtumzäunten Geländes herrscht …

... weiterlesen »

Bamberger Schule muss nach kritischen Medienberichten Verweis gegen jungen Antimilitaristen zurücknehmen

16. März 2015

Protest lohnt sich
Bamberger Schule muss nach kritischen Medienberichten Verweis gegen jungen Antimilitaristen zurücknehmen
Von Johannes Supe

»Deutschlandweit wichtig«: Proteste gegen Werbeveranstaltung des Militärs an Schulen, wie hier in Berlin
Foto: Chr. Ditsch/version-foto.de

Die Leitung der bayrischen Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule in Bamberg muss zurückrudern. Ein »verschärfter Verweis«, der einem Schüler erteilt wurde, nachdem dieser einen Stand mit Informationen gegen den Besuch von …

... weiterlesen »

Bürgerinitiative beobachtet NSU-Untersuchungsausschuss in Baden-Württemberg

16. März 2015

http://www.die-anstifter.de/2015/01/buergerinitiative-beobachtet-nsu-untersuchungsausschuss-in-baden-wuerttemberg/

... weiterlesen »

»Suizid« angeordnet | NSU-Ausschuss in Baden-Württemberg

16. März 2015

Aus: Ausgabe vom 13.03.2015, Seite 3 / Schwerpunkt
»Suizid« angeordnet
NSU-Ausschuss in Baden-Württemberg: Staatsanwalt legte noch am Todestag des Neonaziaussteigers Florian Heilig das Ermittlungsergebnis fest: Selbstmord
Von Wolf Wetzel

Kann über die »Ermittlungen« nur staunen: der NSU-Ausschuss im baden-württembergischen Landtag (26. Januar 2015)
Foto: Bernd Weiflbrod/dpa – Bildfunk

Die Hintergründe des Todes von Florian Heilig beschäftigen in dieser Woche erneut den NSU-Untersuchungsausschuss des …

... weiterlesen »

8. Mai 1945 – Tag der Befreiung, Chance für Frieden und Demokratie in Europa

14. Januar 2015

Bundesausschuss der VVN-BdA: 
1945, Befreiung, Frieden
Am 8. Mai wurde ganz Europa von der Geißel des Faschismus befreit. In Deutschland erlebten in erster Linie die überlebenden Verfolgten und Widerstandskämpfer_innen diesen Tag als Befreiung. Aber auch wir alle, die wir heute leben, verdanken die Grundlagen unseres Lebens in Frieden, Freiheit und Vielfalt den Siegern des 8. Mai. Die alliierten Streitkräfte, …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·